top of page
  • Team Maleradam

Neun Fehler, die Sie bei der Hausrenovierung vermeiden sollten

Fehler zu vermeiden ist oft einfacher, als sie später zu korrigieren. Wenn Sie ein altes Haus geerbt oder gekauft haben, planen Sie wahrscheinlich eine Renovierung. Die Renovierung eines Hauses ist weder billig noch einfach und erfordert sorgfältige Planung, um Fehler zu vermeiden. Wenn Sie sich fragen, worauf Sie achten müssen, sind Sie hier genau richtig.





1. Umbau oder Neubau: Was ist besser?

Ob es besser ist, umzubauen oder neu zu bauen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wenn das Haus in einem relativ guten Zustand ist, ist ein Umbau oft sinnvoller. Wenn jedoch größere strukturelle Änderungen nötig sind, könnte ein Neubau die bessere Option sein.

Ein weiterer Vorteil des Umbaus ist die Erhaltung der ursprünglichen Atmosphäre des Hauses, besonders wenn eine emotionale Bindung besteht. Bei speziellen Anforderungen, wie der Barrierefreiheit für behinderte Personen, kann der Staat finanzielle Unterstützung bieten.


2. Unrealistische Vorstellungen

Ein häufig gemachter Fehler ist es, unrealistische Vorstellungen zu haben. Viele Menschen möchten, dass ihr Haus wie in einem Hochglanzmagazin aussieht, vergessen aber, dass solche Bilder oft stark inszeniert sind. Praktisches Denken ist im echten Leben wichtiger.

TIPP: Lassen Sie sich nicht impulsiv von Trends leiten. Moden ändern sich schnell, und es ist unwahrscheinlich, dass Sie jedes Jahr renovieren möchten.


3. Gesetzliche Vorgaben

Renovierungen unterliegen gesetzlichen Bestimmungen, die eingehalten werden müssen. Je nach Umfang der Arbeiten benötigen Sie verschiedene Genehmigungen. Informieren Sie sich bei Ihrer örtlichen Baubehörde über die spezifischen Anforderungen für Ihr Projekt.

In bestimmten Fällen reicht eine Anzeige bei der Baubehörde aus, z.B. bei kleineren Bauvorhaben oder Instandhaltungsarbeiten, die die Stabilität oder das Erscheinungsbild nicht wesentlich verändern.


4. Fehlende Planung

Eine unzureichende Planung kann zu unerwarteten Problemen führen. Sorgfältige Planung hilft, Erwartungen zu steuern und den Zeitaufwand zu minimieren. Holen Sie sich Rat von Freunden oder Kollegen, die bereits renoviert haben, um eine realistische Vorstellung von Kosten und Dauer zu bekommen.





5. Auswahl des Bauunternehmens

Bei der Auswahl eines Bauunternehmens sollten Sie nicht nur auf den Preis achten. Es lohnt sich, in ein renommiertes Unternehmen zu investieren, das qualitativ hochwertige Arbeit leistet. Vermeiden Sie Unternehmen, die ohne Vertrag arbeiten oder eine hohe Anzahlung verlangen und dann verschwinden könnten.


6. Finanzplanung

Ein realistisches Budget ist entscheidend für den Erfolg Ihres Projekts. Wenn die Mittel knapp sind, verschieben Sie die Renovierung lieber, anstatt an der falschen Stelle zu sparen. Investieren Sie in hochwertige Materialien, die länger halten und Ihnen auf lange Sicht Geld sparen.


7. Genaue Messungen

Exakte Messungen sind essenziell, um kostspielige Fehler zu vermeiden. Wenn Sie sich unsicher sind, beauftragen Sie einen Fachmann.


8. Selber machen oder Fachmann beauftragen?

Seien Sie realistisch bei der Einschätzung Ihrer Fähigkeiten. Während DIY-Projekte reizvoll sein können, kann ein Fachmann oft Zeit und Frustration ersparen.


9. Sicherheit

Die Sicherheit sollte immer oberste Priorität haben. Beauftragen Sie Unternehmen, die alle Sicherheitsstandards einhalten, und schützen Sie sich selbst mit geeigneter Schutzausrüstung. Achten Sie auch auf die gesundheitlichen Auswirkungen der verwendeten Materialien.


10. Lagerung von Materialien

Lagern Sie Materialien ordnungsgemäß, um ihre Qualität zu erhalten. Farben und Beschichtungen sollten nicht austrocknen, und Holz oder Mörtel sollten trocken bleiben.

Regelmäßige Wartung und Pflege Ihres Hauses sind entscheidend, um seine Lebensdauer zu maximieren. Pflegen Sie die Fassade, vermeiden Sie Schimmel und reinigen Sie den Schornstein oder Ofen regelmäßig. Bei Unsicherheit holen Sie sich professionelle Hilfe, um sicherzustellen, dass Ihr Haus viele Jahre in bestem Zustand bleibt.


Wenn Sie also planen, Ihr Haus zu renovieren und dabei einen Innenanstrich benötigen, können Sie ganz einfach den Preis dafür auf unserer Website berechnen. Besuchen Sie unsere Seite und nutzen Sie die kostenlose Kalkulationsfunktion, um ein unverbindliches Angebot zu erhalten. Maler Adam steht Ihnen mit professionellen Dienstleistungen und fairen Preisen zur Seite, damit Ihr Renovierungsprojekt ein voller Erfolg wird.

0 Kommentare

Comments


bottom of page